CO.NET Holiday

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen bei der exklusiven Traumferienvermietung der CO.NET Verbrauchergenossenschaft e.G

 

Aktuelle Highlights für Sie

Lage

Der Osten Mallorcas… Ruhe, unberührte Landschaften, Wege durch die Natur, Strände mit weißem Sand und kristallklarem Wasser, freundliche Menschen, und all dies vom schönsten aller Meere umrandet – dem Mittelmeer. Ein kleines Paradies, versteckt in der östlichsten Zone unserer Insel, wo das Wort “Lebensqualität” eine besondere Bedeutung hat. Der zu Capdepera gehörige Hafen, Cala Ratjada, ist nach dem Fischereihafen von Palma der wichtigste kommerzielle Hafen der Insel, wo sich die täglich gefangenen Fischmengen sehen lassen können.
 
Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Festlichkeiten zu Ehren der Schutzpatronin der Fischer, der heiligen Jungfrau del Carmen, jedes Jahr in der Woche um den 16. Juli herum mit großem Enthusiasmus begangen werden:  Prozessionen auf dem Wasser, Feuerwerk, sportliche Veranstaltungen und Tanzabende stehen auf dem Programm. Sehen lassen können sich auch die Besucherzahlen, die seit dem Beginn des Tourismus auf der Insel in dem charmanten Fischerdorf ihren Urlaub verbringen und von denen die meisten mehr als einmal wiederkommen. Die Landzunge, auf der Cala Ratjada liegt, bildet den östlichsten Zipfel der Insel. Hier geht auf Mallorca die Sonne auf.
Cala Ratjada verfügt über 3 Strände, wo man die Sonne, das Meer und den kostbaren Urlaub geniessen kann. Der größte Strand ist die Cala Agulla, welche sich von den anderen durch das kristallklare Wasser unterscheidet. Die beiden anderen, kleineren Strände sind Cala Gat und Son Moll, welche sich in der Näheder Siedlung befinden und leicht zu erreichen sind.

 

Unsere Urlaubsideen für jede Jahreszeit:

Den Winter auf Mallorca genießen

Wenn man an Mallorcas Stränden wieder die Wellen plätschern hört, dann hat auf der Ferieninsel die Nebensaison begonnen. Kein Kindergeschrei, keine Musik aus tragbaren Musikrekordern, kein Stimmengewirr aus den Strandbuden stören jetzt den ewigen Rhythmus der Brandung. Von November bis März ist genau die richtige Zeit für ein paar entspannte Tage auf Mallorca. Es ist die schönste Zeit für Spaziergänge an einsamen Stränden oder um in Ruhe die Landschaft zu erkunden. Genießen Sie die sonnigen Tage in der Winterzeit oder lassen Sie sich von den Naturgewalten beeindrucken, wenn an stürmischen Tagen imposante Wellenberge an die Küsten rollen.
Ab dem 6. Dezember entwickeln sich viele Orte auf Mallorca zu einer magischen Weihnachtswelt. Am ersten Wochenende im Dezember knipst die Bürgermeisterin von Palma de Mallorca die Weihnachtsbeleuchtung an. Den ganzen Dezember über bis zum 20. Januar tauchen die Lichter – bei Weitem nicht nur die üblichen Sterne aus Glühbirnen – die Altstadt und die Promenade am Hafen in ein zauberhaftes Licht. Hunderte von knallroten und grünen Christsternen werden entlang der Einkaufsstraßen gepflanzt, und Maroniverkäufer bieten ihre heißen Kastanien an.
Denn eines ist sicher: Auf Mallorca weiß man Weihnachten zu feiern. Selbst die Weihnachtsmarktbesuche braucht man auf Mallorca nicht zu missen, in vielen Orten werden ab dem 06. Dezember viele und wunderschöne Märkte eröffnet. Dann können Sie unter der schönen Sonne von Mallorca Ihren Glühwein genießen. Aber auch für sportliche Aktivitäten ist die Winterzeit auf Mallorca am allerbesten geeignet, drehen Sie z. B. Ihre Runden auf den wunderschönen Golfplätzen, erkunden sie die Insel mit dem Fahrrad oder erklimmen Sie beim Wandern die zahlreichen Berge von Mallorca.

 

Den Sommer auf Mallorca genießen

Erleben Sie Mallorca-Urlaub im Sommer, denn zu dieser Jahreszeit ist es auf der Insel am schönsten. Die Temperaturen zwischen Mai und Oktober laden zum Baden ein. Dafür stehen Ihnen rund 180 Strände zur Verfügung – Sie haben die Wahl. Jeder Küstenabschnitt lockt mit individuellen Felsformationen und einem tollen Panorama. Wenn Sie auf Mallorca Ihre Sommerferien verbringen möchten, dann ist das Wasser im Mittelmeer rund 25 Grad warm. Sie können den ganzen Tag am Strand verbringen, ab und zu mal ein kühles Getränk oder Eis genießen oder sich bei den angebotenen Wassersportmöglichkeiten abkühlen.

Wenn Sie mal eine Abwechslung brauchen, bietet die Insel zahlreiche spannende Ausflugsziele. Für Naturreservate können Sie nach Mondrago reisen, nach Albufera oder Llevant. Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale von Palma, das Schloss von Bellver oder das Museo de Mallorca erwarten Ihren Besuch.